„Mein Haus? Dein Haus? Scheiden tut weh“

Neue Veranstaltungsreihe
in Mönchengladbach

Wer sich einvernehmlich getrennt hat, ist längst noch nicht an „Schmitz Backes“ vorbei. „Häufig branden die Probleme erst dann richtig auf, wenn es darum geht, das gemeinsame Haus zu verkaufen und das angeschaffte Hab und Gut aufzuteilen“, sagt Makler Frank Schmitz.
→ weiterlesen (pdf)

ExpertenTalk bei
Makler Schmitz

Nur noch wenige Tage, dann ist es so weit: Der SchmitzTalk startet, und Mönchengladbach hat eine neue Event-Reihe. Gleich zur Premiere am Freitag, 29. April, geht es im Büro von Makler Schmitz an der Albertusstraße 44a um das „heiße Eisen“ Scheidung.
→ weiterlesen (pdf)

Interview mit
Frank Schmitz

Warum haben Sie das Thema Scheidung für den ersten SchmitzTalk auserkoren?
Zugegeben, Scheidung ist kein schönes Thema, niemand braucht den Stress. Aber Scheidung ist ein aktuelles Thema, immer mehr Paare trennen sich. Obwohl alle von der großen Liebe träumen, geht in Deutschland jede dritte Ehe in die Brüche.
→ weiterlesen (pdf)

Dr. Christof Wellens
gibt die Impulse

“Nur eine professionell begleitete Trennung ist eine erträgliche Trennung.“ Mit dieser Kernaussage hat Dr. Christof Wellens beim SchmitzTalk für Aufhorchen gesorgt. Beim SchmitzTalk handelt es sich um eine neue Veranstaltungsreihe in Mönchengladbach. In der Experten-Runde werden gesellschaftlich relevante Themen beleuchtet. Der Rechtsanwalt Dr. Wellens von der Mönchengladbacher Kanzlei Dr. Backes + Partner war der Experte bei der Premiere.
→ weiterlesen (pdf)

Schecküberreichung
beim Kinderschutzbund

515 Euro hat Makler Frank Schmitz an den Mönchengladbacher Kinderschutzbund überreicht. Das Geld ist der Erlös des ersten SchmitzTalk, der am 29. April im Bankhaus an der Albertusstraße stattfand. Eintritt und Spenden aus dieser Expertenrunde – zum Auftakt ging es um das „heiße Eisen“ Scheidung – kommen komplett Mönchengladbacher Kindern zugute. „Meist sind Kinder die eigentlichen Leidtragenden einer Scheidung. Deshalb ist mir wichtig, dass sie unterstützt werden“, sagt Frank Schmitz.
→ weiterlesen (pdf)

SchmitzTalk-Impressionen

Fotografie: © Stefan Völker